2002 - Elisabeth Sieber wurde auf Grund ihrer Bemühungen um die mental beeinträchtigten Eisläufer der Geschützten Werkstätten im Bezirk und für die Organisation der 3. Vienna Specials zur "Frau 2002 Donaustadt" gewählt.

 Elisabeth Sieber Frau ds Jahres