HLW Feldbach

 

 

Die HLW Feldbach hat die Wiener Eiskunstläufer, die an den Special-Olympics-Weltwinterspielen 2017 teilnehmen dürfen, sowie deren Betreuer zu einem Besuch nach Feldbach eingeladen.
Maria Ullmann übernimmt also am Dienstag, 07. Februar 2017, um 8 Uhr von der ASKÖ-Wien einen Bus und holt anschließend das Team bei der Eishalle Kagran ab.
Ich bin überzeugt, dass alle einen wunderschönen Tag mit viel Spaß erleben werden.
Hier die Fotos!!

 

Das Team
mit unseren lieben Gastgebern vor der Zotter Schokoladewelt.


Nach einer Fahrt bei strahlendem Winterwetter durch eine wunderschöne Landschaft sind wir mittags in Feldbach angekommen und wurden in der Schule herzlich begrüßt. Die Schülerinnen hatten für jedes Team-Mitglied zwei Herzen gebastelt und mit Glückwünschen beschrieben. Unsere Läufer/innen haben sich über diese "herzliche" Idee sehr gefreut und werden diese Glücksbringer natürlich in Graz tragen.

Anschließend wurden wir von den Schülerinnen bestens bekocht und dann in Zotters Schokoladewelt geführt. Dort haben wir uns tapfer durchgekostet und sind am Abend randvoll mit Schokolade wieder nach Hause gefahren. Es war ein wunderschöner Tag! 

Anna Anna
Brigitte Brigitte
Erich  Erich
Lidija Lidija
 Nora

 

Nora

Vicky  Viktoria

18.02.2017: Der Bezirksvorsteher des 21.Bezirks, Herr Georg Papai, überbringt einen Scheck über 300,- Euro zur Unterstützung der beiden
Läuferifnnen aus seinem Bezirk zwecks Teilnahme an den SO-Weltspielen.